SWN-Energiepreise ab 1.1.2018

Erdgastarife werden gesenkt 

Die Stadtwerke Neustadt senken zum 1.1.2018 erneut die Erdgaspreise in der Grundversorgung sowie in den einjährigen Haushalts-Tarifen. Gegenüber den derzeit geltenden Preisen ermöglicht dies einem durchschnittlichen Haushalt mit einem Jahresverbrauch von 25.000 Kilowattstunden eine Ersparnis von jährlich rund 100 Euro. „Unseren Kunden im Zweijahresprodukt ‚SWN G+ fix‘ hatten wir die für 2018 erzielten Optimierungen bereits mit Beginn des Jahres 2017 durch eine drastische Senkung weitergegeben. Nun ziehen wir bei den übrigen Produkten nach“, erläutert Geschäftsführer Armin Münzenberger.

Strompreise können stabil gehalten werden

Weiterhin großen Schwankungen unterliegt derweil der Strompreis mit seinen zahlreichen Bestandteilen. „Aufgrund der staatlich regulierten Abgaben und Umlagen, Steuern sowie der Netzentgelte können die SWN derzeit nur rund 20 Prozent des Strompreises unserer Kunden beeinflussen“, so Vertriebsleiter Simon Weber. „Dennoch ist es gelungen, die Strompreise für das Lieferjahr 2018 stabil zu halten.“

100 % Ökostrom und Ökogas – auch im Jahr 2018!

Wie bereits im Jahr 2017 beliefern die SWN ihre Kunden ausschließlich mit klimaneutralem Ökogas und Ökostrom. „Die Zusatzkosten hierfür tragen wir weiterhin selbst. Wir zeigen damit, dass es uns ernst mit dem Klimaschutz und der Energiewende vor Ort ist“, so Armin Münzenberger.