Eine Investition in die Mobilitätswende

Die Stadtwerke Neustadt haben ihre Erdgas-Zapfsäule an der Agip-Tankstelle „Am Moos“ erneuert. Erdgas-Fahrer tanken nun noch schneller und sicherer das klimaneutrale SWN-Ökogas.

Es ist eine Investition in die Mobilitätswende, welche die Stadtwerke Neustadt auf sich genommen haben: Ein mittlerer fünfstelliger Bereich wurde aufgebracht, um die Erdgas-Zapfsäule der SWN an der Agip-Tankstelle „Am Moos“ zu erneuern.

Das Besondere an der neuen Säule verrät Andreas Bühling, Meister Gas/Wasser der Stadtwerke: „Unsere neue Säule hat nun nicht nur eine höhere Tankleistung von maximal 80 Kilogramm pro Minute, sondern auch einen speziellen ‚Umfahr-Schutz‘.“ Bei einer Kollision mit einem Fahrzeug wird die Erdgas-Zufuhr umgehend unterbrochen.

Trotz der Investition wird der Erdgas-Preis an der Tankstelle stabil gehalten, wie Geschäftsführer Armin Münzenberger verrät: „Mit unserer Erdgas-Tankstelle unterstützen wir gemeinsam mit den Tankenden die Mobilitätswende, denn unsere Zapfsäule wird ausschließlich mit klimaneutralem Ökogas beliefert.“

Übrigens: Nicht nur die SWN-Tankstelle, sondern alle Stadtwerke-Erdgaskunden erhalten seit 2017 ausschließlich klimaneutrales Ökogas sowie klimaneutralen Ökostrom – ohne Aufpreis!