Datenschutz

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Homepage. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden bei uns im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt.

Die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten werden unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen zum Zwecke der Erfüllung des zwischen uns geschlossenen Vertrages verwendet. Ohne diese Verarbeitung ist eine ordnungsgemäße Abwicklung des Vertrages mit Ihnen nicht möglich. Bei einer Beendigung des Vertrages zwischen uns werden Ihre Daten bis zum Ende gesetzlicher oder steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten gesperrt und anschließend gelöscht.

Soweit uns durch Ihre Kontaktaufnahme mit uns Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Telefonnummer bekannt werden, speichern wir diese lediglich zur Kontaktaufnahme mit Ihnen. Schriftverkehr zwischen uns wird zur Bearbeitung Ihrer Anfragen im Rahmen der Durchführung des Vertrags mit Ihnen ebenfalls gespeichert und nach Beendigung der vertraglichen Beziehung zwischen uns nach einem Jahr gesperrt und anschließend gelöscht.

Bei einer Einwilligung werden die von Ihnen freiwillig erteilten Daten nur im Rahmen dieser Einwilligung für die angegebenen Zwecke verwendet, z. B. bei einer Teilnahme an einem Gewinnspiel. Sie können diese Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufen.

Bei einer elektronischen Bewerbung bei uns sichern wir Ihnen zu, dass Ihre Daten ausschließlich für die innerbetriebliche Bearbeitung während der Dauer der Bewerbung gespeichert und genutzt werden. Sollten wir Ihnen mitteilen, dass Ihre Bewerbung keinen Erfolg hatte, werden Ihre Daten nach 6 Monaten endgültig gelöscht. Ebenso werden eventuell erstellte Papierausdrucke ebenfalls vernichtet.

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten ohne Ihre Zustimmung an Dritte oder an ein Konzernunternehmen erfolgt nur, soweit dies zur Durchführung eines Vertrages oder einer Anfrage von Ihnen erforderlich ist und mit der Maßgabe, dass der Dritte die erhaltenen Daten vertraulich und unter Beachtung des Datenschutzes verwendet und er ein berechtigtes Interesse an den erforderlichen Daten hat. Dies gilt insbesondere bei von Ihnen nicht ausgeglichenen Forderungen, die wir an einen Inkassodienstleister weiterleiten.

Für die Auswechslung und Ablesung von Zählern bedienen wir uns auch Dritter. Diese werden im Rahmen der Auftragsverarbeitung auf die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorgaben verpflichtet.

Sollten wir Ihre Daten für einen anderen Zweck als den Ihnen angegebenen verwenden, werden wir Sie darüber vor der Weiterverarbeitung informieren.

Ihr Besuch auf unserer Web-Seite wird lediglich für Statistikzwecke gespeichert. Uns wird nur der Name Ihres Internet Service Providers, die Website, von der Sie uns besuchen, und die Webseiten, die Sie aufrufen, bekannt – sowie Datum und Uhrzeit des Aufrufs, übertragene Datenmenge, die IP-Adresse des anfragenden Rechners. Diese Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung unseres Angebotes eingeben, gespeichert. Sie werden zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt.

Beim Besuch unserer Website kann es vorkommen, dass wir Informationen in Form eines „Cookies“ auf Ihrem Computer ablegen, die ihn bei Ihrem nächsten Besuch automatisch wiedererkennen. Cookies erlauben es beispielsweise, eine Website Ihren Interessen anzupassen oder Ihr Kennwort zu speichern, damit Sie es nicht jedes Mal neu eingeben müssen. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Computer wiedererkennen, stellen Sie Ihren Internet-Browser bitte so ein, dass er Cookies von Ihrer Computerfestplatte löscht, alle Cookies blockiert oder Sie warnt, bevor ein Cookie gespeichert wird.

Wenn Sie innerhalb dieses Angebotes Seiten und Daten abrufen und dabei aufgefordert werden, Daten über sich einzugeben, so weisen wir darauf hin, dass diese Datenübertragung über das Internet ungesichert erfolgt und somit von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden können.

Die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Durch Ihren Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der auf Grund der Einwilligung bis zu Ihrem Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Wenn Sie eine E-Mail an uns versenden, denken Sie bitte daran, dass die Kontaktaufnahme mit uns ungesichert erfolgt. Bei vertraulichen Informationen empfehlen wir Ihnen den Postweg.

Sie sind berechtigt, Auskunft über die zu Ihrer Person bei uns gespeicherten Daten zu verlangen. Zusätzlich besteht das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Einschränkung der Verarbeitung (Sperrung), Löschung, Widerspruch gegen die Verarbeitung oder auf Datenübertragbarkeit.

Verantwortlich für den Schutz personenbezogener Daten sind die Stadtwerke Neustadt GmbH, Dieselstraße 5, 96465 Neustadt (bei Coburg), E-Mail: info@swn-nec.de.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema Datenschutz.

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Google Analytics ermöglicht es dem Websitebetreiber, das Verhalten der Websitebesucher zu analysieren. Hierbei erhält der Websitebetreiber verschiedene Nutzungsdaten, wie z.B. Seitenaufrufe, Verweildauer, verwendete Betriebssysteme und Herkunft des Nutzers. Diese Daten werden von Google ggf. in einem Profil zusammengefasst, das dem jeweiligen Nutzer bzw. dessen Endgerät zugeordnet ist.

Google Analytics verwendet Technologien, die die Wiedererkennung des Nutzers zum Zwecke der Analyse des Nutzerverhaltens ermöglichen (z.B. Cookies oder Device-Fingerprinting). Die von Google erfassten Informationen über die Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

IP Anonymisierung

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Browser Plugin

Sie können die Erfassung und Verarbeitung Ihrer Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Auftragsverarbeitung

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

Speicherdauer

Bei Google gespeicherte Daten auf Nutzer- und Ereignisebene, die mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User ID) oder Werbe-IDs (z. B. DoubleClick-Cookies, Android-Werbe-ID) verknüpft sind, werden nach 14 Monaten anonymisiert bzw. gelöscht. Details hierzu ersehen Sie unter folgendem Link: https://support.google.com/analytics/answer/7667196?hl=de

n von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Cookie-Einwilligung mit Usercentrics

Diese Website nutzt die Cookie-Consent-Technologie von Usercentrics, um Ihre Einwilligung zur Speicherung bestimmter Cookies auf Ihrem Endgerät einzuholen und diese datenschutzkonform zu dokumentieren. Anbieter dieser Technologie ist die Usercentrics GmbH, Rosental 4, 80331 München, Website: https://usercentrics.com/de/ (im Folgenden „Usercentrics“).

Wenn Sie unsere Website betreten, werden folgende personenbezogene Daten an Usercentrics übertragen:

  • Ihre Einwilligung(en) bzw. der Widerruf Ihrer Einwilligung(en)
  • Ihre IP-Adresse
  • Informationen über Ihren Browser
  • Informationen über Ihr Endgerät
  • Zeitpunkt Ihres Besuchs auf der Website

Des Weiteren speichert Usercentrics ein Cookie in Ihrem Browser, um Ihnen die erteilten Einwilligungen bzw. deren Widerruf zuordnen zu können. Die so erfassten Daten werden gespeichert, bis Sie uns zur Löschung auffordern, das Usercentrics-Cookie selbst löschen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Zwingende gesetzliche Aufbewahrungspflichten bleiben unberührt.

Der Einsatz von Usercentrics erfolgt, um die gesetzlich vorgeschriebenen Einwilligungen für den Einsatz von Cookies einzuholen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO.

Ansprechpartner:

Sollten Sie Fragen zum Schutz Ihrer Daten oder Beschwerden haben oder der Ansicht sein, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten rechtswidrig ist, wenden Sie sich bitte an unseren Beauftragten für den betrieblichen Datenschutz, Herrn Thomas Schiller, bei den Erlanger Stadtwerke AG, Äußere Brucker Straße 33, 91052 Erlangen, Telefon: 09131 823-4211, Fax: 09131 823-4746, E-Mail: thomas.schiller@estw.de;

an das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht, Promenade 27, 91522 Ansbach, Telefon: 0981 53-1300, Fax: 0981 98-1300, E-Mail: poststelle@lda.bayern.de

oder an den Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz, Wagmüllerstraße 18, 80538 München, Telefon 089 21 26 72 0, E-Mail: poststelle@datenschutz-bayern.de.

Ansprechpartner

Sollten Sie noch weitere Fragen zum Schutz Ihrer Daten haben, wenden Sie sich bitte an unseren Beauftragten für den Datenschutz bei der SWN GmbH:

Herrn Thomas Schiller
Erlanger Stadtwerke AG
Äußere Brucker Str. 33

91052 Erlangen

Telefon: 09131 823-4211
Fax: 09131 823-4746
E-Mail: thomas.schiller(at)estw.de

Service Hotline

Mo–Do: 7:00–16:15 Uhr
Fr: 7:00–12:30 Uhr

service(at)swn-nec.de

09568/852-0

Störungsdienst

09568/852-0

außerhalb der Geschäftszeiten:
Strom / Breitband / Telefonie / Internet

0171 7252221

Gas / Wasser / Fernwärme
0171 7252222

Support

Ansprechpartner

Simon Weber
M.A. Betriebswirtschaft

Leiter Marketing/Vertrieb

profi@swn-nec.de

Tel: 09568/852-0
Fax: 09568/852-35

Kennen Sie eigentlich schon unsere neuen „Profi“-Gewerbetarife im Bereich Strom, Gas und Heizung?

Diese bieten wir übrigens auch Landwirten an!

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf, ich berate Sie gerne. Freuen Sie sich auf eine faire Partnerschaft voller Energie.